5 außergewöhnliche Tätowierer in Hamburg 2019-11-04T13:44:55+00:00

5 außergewöhnliche Tätowierer in Hamburg

Jahrelang überlegen Menschen manchmal hin und her, ob sie sich ein Tattoo stechen lassen wollen. Kein Wunder, denn ist die Tinte erst einmal in der Haut, muss man tief in die Tasche greifen, um das Tattoo eventuell wieder loszuwerden. Natürlich gibt’s auch immer die Option „Cover-Up„, doch auch dieses kostet meistens viel mehr als das Original-Tattoo. Deshalb ist es gar nicht mal so dumm, wenn Sie es sich gut überlegen ob und wenn ja, welches Motiv Sie sich stechen lassen möchten. Doch es muss noch mehr bedacht werden. Eine entscheidende Rolle spielt natürlich der Tätowierer, denn es gibt wohl nichts Schlimmeres, als ein verpfuschtes Tattoo, das man irgendwann nicht mehr anschauen mag und / oder sich für den Fehlstich schämen muss. Wer in Hamburg zuhause ist, profitiert schon mal von einer guten Auswahl an Tätowierstudios, denn Tattoos haben in der Hansestadt dank der geschichtsträchtigen Schifffahrt eine lange Tradition. Damit Sie sich nicht stundenlang für eine Recherche Zeit nehmen müssen, möchten wir Ihnen folgende 5 Tätowierer bzw. Tattoo-Studios vorschlagen, die alle einen sehr guten Ruf genießen.

Diese 5 Hamburger Tattoo-Studios heben sich von der Konkurrenz ab:

Hamburg Speicherstadt
© KarstenBergmann | Pixabay

1. Spadetattoo

Sie möchten sich ein echtes Unikat stechen lassen? Dann treffen sie mit Spadetattoo in jedem Fall die richtige Wahl. Vorlagenkataloge oder Tattoobücher gab es hier noch nie, denn dieser coole Laden rühmt sich damit, jedes einzelne Tattoo individuell zu stechen. Der Erfolg der Truppe rund um Tattoo-Boss Moe gibt ihnen recht. Nach nur dreieinhalb Jahren musste man bereits eine größere Ladenfläche anmieten, weil das erste Studio dem Ansturm der Kundschaft einfach nicht mehr gerecht wurde. Zu den Spezialgebieten der Crew zählen u. a. Japanische Tattoos, Mandala, Blackwork und Dot– und Linework. Das Studio an sich lädt mit einer kunstvollen, modernen, aber dennoch gemütlichen Einrichtung zum Verweilen ein. Ein Ort an dem man nicht nur als Hamburger gerne Zeit verbringt.

Instagram: https://www.instagram.com/spadetattoo.de/

Website: https://www.spadetattoo.de/

2. Bubblegum Art Tattoo

Wenn Sie mit düsteren Tattoos wie Tribals nichts anfangen können und es lieber fröhlich, bunt und vielleicht sogar niedlich mögen, dann dürfte Bubblegum Art Tattoo ganz schnell zu Ihrem Lieblingstätowierer werden. Auf Newschool und Comic spezialisiert, konnte sich das Team seit 2010 einen treuen Kundenstamm und einen ehrenvoll Platz in der Hamburger Tattoo-Szene erarbeiten. Chefin Tschiggy und besonders deren Handschrift ist bekannt und beliebt. Ihr individueller Stil zieht mittlerweile auch immer mehr Kunden an, die für ein Tattoo sogar eine weitere Anreise auf sich nehmen. Kunden, die keine Ahnung haben, was sie sich tätowieren lassen sollen, sind ganz besonders gerne gesehen, denn an Kreativität mangelt es den vier Künstlern von Bubblegum Art Tattoo so überhaupt nicht. Zur Spezialität des Hauses gehört zudem das traditionelle von Hand stechen (Hand Poking) und das Verzieren des Körpers mit Narben – auch Skarifikation genannt.

Instagram: https://www.instagram.com/tschiggys/

Website: https://www.bubblegumart.de/

3. Jungbluth Piercing & Tattoo

Hier kommt ein Studio an dem man nicht so einfach vorbeilaufen kann, ohne einen Blick ins Innere zu werfen. Dies liegt nicht zuletzt an dem kreativ dekorierten und modernen Eingangsbereich, der einfach neugierig macht. Hinter dem hübschen Chi-Chi des Eingangs verbirgt sich ein Tattoo-Studio, dessen guter Ruf bereits deutschlandweit bekannt ist. Während Begriffe wie Qualität, Kreativität und Individualität für manch anderes Studio nur ein netter Slogan sind, werden sie bei Jungbluth Piercing & Tattoo täglich gelebt. Zudem profitiert das Studio von einer enorm familiären Atmosphäre, die sofort ansteckt. Zu finden ist der Shop in der Hamburger Sternstraße und gefunden wird er wahrlich oft. Weshalb Sie in der Regel mehrere Monate auf einen Termin warten müssen. Ein ganz besonders sicheres Händchen hat man bei Jungbluth Piercing & Tattoo für die Stilrichtungen Dotwork, Blackwork, Geometric, Animals, Sketchy Style, Black&Grey und Neotraditional.

Instagram: www.instagram.com/jungbluth.tattoo/

Website: https://jungbluth-tattoo.jimdo.com/

4. Bulldog Tattoo & Piercing

In unsere kleine aber feine Top 5 reiht sich auch dieser professionelle Tätowierer ein. Im Herzen von Hamburg – genauer gesagt an der Wandsbeker Chaussee – gelegen, finden Sie absolute Profis in Sachen Tattoo und Piercing. Wer sich in erfahrenen Händen wissen möchte, ist hier goldrichtig. Bei Bulldog Tattoo & Piercing nimmt man sich noch die Zeit für eine intensive Beratung rund um den Tätowiervorgang und die anschließende Pflege. 13 Jahre Erfahrung und ein Chef, der auch selbst tätowiert, sprechen eben eine klare Sprache. Zudem punktet die Kunstfabrik – wie das Studio liebevoll genannt wird – mit kurzen Wartezeiten, monatlichen WalkIn’s für Kurzentschlossene und in den Genuss eines Piercings kommt man sogar ganz ohne Termin.

Website: https://bulldogtattoo.jimdo.com/

5. Die älteste Tätowierstube Deutschlands

Bei der „ältesten Tätowierstube Deutschlands“ handelt es sich nicht nur um ein Studio mit einem verdammt langen Namen – der Name ist auch Programm. Seit 1946 wird hier schon fleißig Tinte unter die Haut gejagt. Und wo mag sich solch eine legendäre Tattoo-Bude befinden? Sie haben es vielleicht geahnt?! Natürlich mitten auf dem Hamburger Kiez. Obwohl immer noch zahlreiche Kunden auf ein typisches Seemann’s Motiv nach Vorlage bestehen, freut man sich trotzdem über Kundschaft, die etwas Raum für Kreativität lässt. Echte Unikate sticht man hier nämlich ganz besonders gerne. Frei nach dem Motto: „Alles geht, nichts muss“ werden hier auch wirklich alle Stile bedient. Den typischen Hamburger Charme, der einen ab und an auch wie eine raue steife Brise um die Ohren gehauen wird – gibt’s gratis. Es darf wohl getrost behauptet werden, dass eine Tätowierung aus der ältesten Tätowierstube Deutschlands ein Erlebnis ist, das man so schnell nicht vergisst. Trauen Sie sich? Dann ab dafür!

Instagram: https://www.instagram.com/aeltestetaetowierstube/

Website: http://www.die-aelteste.de/